Make-A-Wish® Deutschland - über uns

Erleben sie die Magie eines Kinderwunsches, der in Erfüllung geht.

Wir erfüllen ernsthaft erkrankten Kindern lebensverändernde Wünsche.

Kinderwünsche kennen keine Grenzen

In über 450.000 Wunscherfüllungen weltweit haben wir bei Make-A-Wish® mehr als nur einmal erleben dürfen, dass Wünsche neue Kraft und Lebensmut schenken können. Darum haben wir es uns nun auch hier in Deutschland zur Aufgabe gemacht, jedem Kind, das an einer ernsthaften Erkrankung leidet, seinen sehnlichsten Wunsch zu erfüllen. 
 

Jährlich erkranken allein in Deutschland etwa 6.000 Kinder und Jugendliche ernsthaft. Nur die wenigsten haben das Glück, zu erleben, wie sich ihr sehnlichster Wunsch erfüllt. Studien belegen, dass die Erfüllung eines Wunsches immense Kräfte in den Kindern und ihren Familien freisetzen kann. Wir glauben, dass alle entsprechenden Kinder und Jugendlichen es verdient haben, ein kleines oder großes persönliches Wunder zu erleben. 

Wir sind fest davon überzeugt, dass die Erfüllung langersehnter Wünsche neue Chancen für Kinder eröffnet, die manchmal jahrelang in einem sehr kräftezehrenden Prozess ihre Krankheit bekämpfen. Ein Wunsch hilft Kindern, bisherige Grenzen zu überschreiten. Familien überwinden ihre Ängste und ebenfalls betroffene Gemeinschaften erleben Momente der Freude mit. Vor allem aber können Wünsche die Lebensqualität eines Kindes verbessern. 

Unsere Geschichte

Alles begann im Jahr 1980 im amerikanischen Phoenix, Arizona. Aus einer privaten Elterninitiative heraus wurde hier der erste Kinderwunsch für den an Leukämie erkrankten Chris Greicius erfüllt: Die Oma nähte eine Uniform, ein befreundeter Polizist spendete Abzeichen und Chris durfte den Polizeichef des Reviers einen Tag lang auf seiner Streife begleiten. 

Nach dem Start von Make-A-Wish® in den USA war das Interesse, Kindern mit ernsthaften Krankheiten auch in anderen Ländern zu helfen, schnell geboren. Im Jahr 1993 wurde die Make-A-Wish® International Foundation offiziell gegründet. Seit 1980 wurden über 450.000 Wünsche weltweit erfüllt – alle 17 Minuten einer.

Im Jahr 2018 wurde Make-A-Wish® Deutschland als gemeinnützige GmbH in Frankfurt am Main neu gegründet und erfüllt zunächst ausschließlich Wünsche im Rhein-Main-Gebiet, perspektivisch dann in ganz Deutschland. 

World Wish Day 2019 - Make-A-Wish macht weltweit Kinderwünsche wahr

Unsere Werte

Integrität​​

Wir sind ehrlich, transparent in unserer Arbeitsweise und getragen von Respekt in allem, was wir tun. 

Das Kind im Fokus

Im Zentrum unserer Arbeit steht immer das Kind und seine individuellen Bedürfnisse. 

Wirkung​

Wir wissen, dass eine Wunscherfüllung Leben verändern kann. 

Innovation

Unsere Teams sind immer offen für neue Ideen, Denkansätze und Inspirationen. 

Internationale Gemeinschaft

Wir arbeiten in einer starken, internationalen Gemeinschaft: Durch weltweite Vernetzung haben wir die Möglichkeit, auch ungewöhnliche Kinderwünsche wahr werden zu lassen. 

Das Make-A-Wish Deutschland Team​

Sunitha Gunawardena

MAWDE Aufsichtsratsvorsitzende
Global Portfolio Brand Director bei Merck KGaA

Die Idee von Make-A-Wish ist einfach, aber stark: Kranken Kindern und ihren Familien beizustehen und dabei etwas anderes als die Krankheit in den Mittelpunkt zu stellen. Die Wish Journey und natürlich die erfüllten Wünsche sind eine wunderbare Möglichkeit, wieder Freude und Energie zu schöpfen – und wir alle sind dankbar, diesen Beitrag leisten zu können.

 

Dr. Jan Koserski

MAWDE Aufsichtsrat
Partner and Managing Director Boston Consulting Group

Unser einzigartiges und weltweit bewährtes Wish-Journey-Konzept stellt sicher, dass wir den individuell für das Kind passenden Wunsch finden, die Phase bis zur Erfüllung mit Vorfreude aufladen und den Moment selbst nachhaltig emotional positiv besetzen. So können wir beim Umgang mit der stets sehr belastenden Situation helfen und z.B. Phasen kräftezehrender Behandlungen besser zu durchstehen. Als Vater von zwei Kindern ist Make-A-Wish für mich Herzensangelegenheit.

Dr. Christian Lindner

MAWDE Aufsichtsrat
Rechtsanwalt

Im Rahmen einer Pro-Bono Tätigkeit bin ich erstmalig mit Make-A-Wish in Berührung gekommen. Aus der professionellen Zusammenarbeit ist im Verlauf der Zeit eine persönliche Beziehung zum Konzept von Make-A-Wish entstanden. Ich habe hier viele beindruckende Persönlichkeiten kennenlernen dürfen, die eine große Vision mit mir teilen, so dass ich auch über das konkrete Projekt hinaus ein integraler Bestandteil von Make-A-Wish bleiben wollte.

Florian Schenk

MAWDE Aufsichtsrat
Geschäftsführer Schenk & Company Immobilien GmbH

Meine Mitarbeit bei Make-A-Wish hat auch mein eigenes Leben nachhaltig verändert. Es ist beeindruckend zu erleben, wie sich die Magie und Kreativität einer Wunscherfüllung Schritt für Schritt entfaltet. Kinderwünsche kennen keine Grenzen. Ein internationales Netzwerk ermöglicht es uns, auch die ausgefallensten Wünsche wahr werden zu lassen und so den Kindern, ihren Familien und Freunden neuen Lebensmut und Freude zu schenken.

Stella Rothenberger

MAWDE Aufsichtsrat
Community Development Worker: Social Project Development in Sierra Leone und Äthiopien.

Die Chance, ein Leuchten in die Augen eines Kindes zu zaubern, das dies am Dringendsten braucht, spiegelt die Essenz aller in mir liegenden Hoffnung wieder, dass sich Dinge zum Besseren wenden können. Die Vorfreude auf Wünsche, deren Erfüllung in greifbare Nähe rückt, hilft nicht nur unseren kleinen Patienten, einen Fuss vor den anderen zu setzen, sondern uns allen gleichermaßen.

Wolfgang Schaefer

MAWDE Aufsichtsrat
Global Chief Strategy Officer Select World GmbH

Wer einem Kind hilft, hilft der Welt. Mit Make-a-Wish lassen wir nicht nur kleine Herzen wieder schneller, höher und weiter schlagen – wir geben uns allen positive Energie, neuen Mut und Kraft, die Welt zu lieben und zu gestalten. Es ist mir eine wahre Freude, mich dafür engagieren zu dürfen.

 

 

Dr. Patrick Ams

MAWDE Aufsichtsrat
Geschäftsführer SMARD Transactions GmbH & Co. KG

Jeden Tag erhalten mehr als 14 Kinder – und deren Familien – in Deutschland die Nachricht, dass sie ernsthaft erkrankt sind. Make-A-Wish erfüllt diesen Kindern ihre innigsten Wünsche, und stiftet ihnen und ihren Familien neuen Lebensmut, Kraft und Momente des Glücks, die weit über die Wunscherfüllung hinausgehen. Teil einer Organisation zu sein, die alle 17 Minuten irgendwo auf der Welt einem ernsthaft erkranktem Kind einen lebensverändernden Wunsch erfüllt, ist ein großes Privileg, die Chance der Gemeinschaft etwas zurückzugeben und eine unmessbare Bereicherung für mich selbst.

Tina Mara Linne

MAWDE Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Inhaberin "Die Glücksbringer" - Agentur für Lifestyle Coaching & positive Inspirationen

Meine Berufung leben statt einfach nur zur Arbeit zu gehen: Das hat mich schon immer angetrieben. Durch Make-A-Wish kann ich diese Welt – manchmal mit einer ganz kleinen Freude und manchmal mit einem ganz großen Event – zu einem etwas besseren Ort für die betroffenen Kinder und ihre Familien machen. Es ist mir eine Herzensangelegenheit, Kinderwünsche wahr werden zu lassen und dadurch Strahlen, Hoffnung, Kraft und Lachen zurück in die Augen der „Wish Kids“ zu bringen.

 

 

René Schulze

MAWDE Geschäftsführer

Bei einer Wunscherfüllung dabei zu sein, ist für alle Beteiligten und für uns ein unvergessliches Erlebnis. Kinder, Eltern, Verwandte und Freunde schöpfen Kraft und Freude daraus. Viele solcher Erlebnisse zu erschaffen, ist unser Ansinnen und unsere Mission. Wir freuen uns immer wieder sehr über die tatkräftige Unterstützung unserer ehrenamtlichen Helfer(innen) und der Unternehmen, denen die ernsthaft erkrankten Kinder so sehr am Herzen liegen.   

Michael Diekow

MAWDE Webmaster & Senior HR-IT Consultant
Mitglied der Geschäftsführung bei for suxess e.k.

Make-A-Wish ermöglicht es mir, mein fachliches KnowHow für einen guten Zweck einzusetzen. Im digitalen Zeitalter bieten technische Lösungen zahlreiche Möglichkeiten um Gutes zu tun, dabei unterstütze ich Make-A-Wish von Herzen gerne. 

 

Marie-Louise Diekow​

MAWDE Social Media Managerin Social Media Managerin for suxess e.k. ​

Mit dem ewigen Ruf nach mehr als einem Job der nur meine Miete zahlt, kam Make-A-Wish genau zum richtigen Zeitpunkt in mein Leben. Passend zu meiner Aufgabe als Social Media Managerin bei Make-A-Wish habe ich ein Zitat einer YouTuberin gewählt, um zu beschreiben, was Make-A-Wish für mich ist: „Wenn ich schon nicht zaubern kann, möchte ich Magie ins Leben Anderer bringen.“

Sonja Müller

MAWDE Coordinator Medical Outreach
Inhaberin "Lebenstraum Charity"

Bei Make-A-Wish baue ich persönliche Verbindungen zu verschiedenen medizinischen Einrichtungen, Hospizen, Ärzten und Kliniken auf, damit wir möglichst vielen ernsthaft erkrankten Kindern und Jugendlichen ihren Wunsch-Stern vom Himmel holen können. Meine Aufgabe ist eine ganz besondere Herzensangelegenheit, weil unser Sohn nur wenige Monate nach der Geburt selbst von einer lebensbedrohlichen Krebserkrankung betroffen war. Das hat mir die Augen für die wirklich wichtigen Dinge im Leben geöffnet: Glück, Zeit und ein strahlendes Kindergesicht. 

Jetzt spenden

Ihre Spende hilft uns  lebensverändernde Wünsche zu erfüllen.

Wünsche

Wir sind überzeugt, dass die Erfüllung lang ersehnter Wünsche den betroffenen Kindern neue Kraft, Lebensmut und Resilienz schenkt. 

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie keine Wunschgeschichte mehr. Registrieren Sie sich jetzt.