„Ich wünsche mir eine Meerjungfrau zu sein.“

Ariane, 10 Jahre, Nephroblastom

Ariane konnte gemeinsam mit den “Abenteuer Nixen” aus Düsseldorf schwerelos durchs Schwimmbecken gleiten.

Ariane erlebt wunderschöne Momente als Meerjungfrau

Ariane wünschte sich, einen Tag lang eine Meerjungfrau zu sein. Da es Ariane bereits sehr schlecht ging, als wir ihren Antrag bekommen haben, hat sich das Team ganz besonders eingesetzt, um diesen Wunsch so schnell wie möglich wahr zu machen.

Ihr Gesundheitszustand war so kritisch, dass wir für den Tag der Wunscherfüllung ein Schwimmbad nur für sie und ihre Familie anmieteten. Unterstützt wurden wir dabei vom wunderbaren Team der Abenteuer Nixen aus Düsseldorf.

Während Ariane geschminkt wurde, konnte sich ihr kleinerer Bruder mit Mama und Papa im warmen Wasser richtig austoben. Nach einer kleinen Stärkung und der Verwandlung in eine wunderschöne Meerjungfrau konnte Arianes Papa seine Tochter vom Rollstuhl ins Becken tragen – Ein sehr emotionaler und für uns alle unvergesslicher Moment.

Gebettet auf Poolnudeln konnte Ariane sich mit dem Wasser eins fühlen und die Schwerelosigkeit genießen.

Die Leichtigkeit und warme Wassertemperatur nahmen ihr an diesem Nachmittag jegliche Schmerzen und sie hatte, anders als sonst, auch keinerlei Atemprobleme. Es war unglaublich schön zu sehen, wie wohl sie sich fühlte.

Ariane wollte gar nicht mehr aus dem Wasser und ihre Augen strahlten, als sie mit ihrem Meerjungfrauenschwanz durchs Wasser glitt.

Wir wünschen Ariane und ihrer Familie nur das Allerbeste und dass die  Erinnerung an diesen wunderschönen Tag nie verblasst!