Hier können Sie Lorenas "Wish Journey" miterleben​

"Ich wünsche mir eine Show von Ru Paul in Chicago zu erleben."

Lorena, 18 Jahre, Griscelli Syndrom

Lorena ist ein riesiger Fan von Ru Paul. Ihr Wunsch ist es die amerikanische Dragqueen auf einer ihrer Shows in Chicago zu treffen.

Lorena stellt sich vor:

Hallo,
mein Name ist Lorena und ich bin heute 18 Jahre alt. Im April 2018 erkrankte ich schwer. Pfeiffersches Drüsenfieber und wochenlang hohes Fieber machten einen langen Krankenhausaufenthalt ab Mai 2018 notwendig.

Nach vielen Untersuchungen stand meine Diagnose fest. Eine Generkrankung namens Griscelli Syndrom Typ 2 mit HLH. Ein Immundefekt, das zur Folge hatte, dass ich mich einer Stammzellentransplantation unterziehen musste. Nur so konnte mein Leben gerettet werden. Mit viel Glück fand man nach 5 Wochen einen passenden Spender.

In dieser Zeit wurde mir von Make-A-Wish erzählt und ich wurde gefragt, ob ich einen Wunsch habe, den sie mir erfüllen könnten.

Mein großer Traum war es Rupaul eine Dragqueen aus den USA kennen zu lernen und eine Show von ihm zu besuchen. Ich wusste, dass es ein großer Traum war und die Hoffnung, dass es klappt war klein. Ich dachte im Traum nicht daran, dass es Wahrheit wird.

An einem Wochenende besuchten mich zwei super nette Mitarbeiter von Make-A-Wish zu Hause, um mich besser kennenzulernen . Das war ein sehr nettes und lockeres Gespräch. Danach wartete ich gespannt auf Nachrichten. Immer zwischen hoffen und bangen.

Vor ein paar Wochen kam dann die Bestätigung. Mein Traum wird wahr. Ich war völlig sprachlos und den Tränen nahe. Ich bin unendlich dankbar, dass es Menschen gibt, die sich um die Wünsche und Träume schwerkranker Kinder kümmern und sie verwirklichen. Es gibt soviel positive Gefühle. Die Wunscherfüllung gibt mir nach so einer langen Leidenszeit Kraft und Zuversicht mein Leben wieder zu genießen.

Ich danke Make-A-Wish für die Traumerfüllung und werde es mein Leben lang nicht vergessen. Jetzt warte ich aufgeregt auf den Tag bis es losgeht.
Vielen lieben herzlichen Dank.


Lorena

Die Reise beginnt:

Am 02. Oktober 2019 war es dann soweit. Lorena und ihr bester Freund Louis, der die 18-jährige nach Chicago begleiten durfte, wurden am Flughafen verabschiedet.

Nach einer etwa 9 stündigen Reise, erreichten die beiden ihr Chicago wo sie fünf erlebnisreiche Tage verbringen. 

 

 

Lorena berichtet von ihrer Wunscherfüllung:

Hallo liebes Make-A-Wish Team und Sponsoren,
nun bin ich wieder in Deutschland und muss ein dickes herzliches Dankschön sagen.
Adjektive wie genial, super, schön, traumhaft, eindrucksvoll, unglaublich, perfekt, hervorragend, können nicht wiedergeben, was ich erlebt habe.
Die Reise nach Chicago hat mir soviel Spirit, Energie und Mut gegeben. Nach einer sehr schweren Zeit ist das der Gipfel für mich gewesen. 


Mein Traum, die Show von RuPaul zu sehen und Chicago kennenzulernen; in einem großen Hotel mitten in so einer großen Stadt zu leben; die Wendella Bootstour war einmalig; die Autos, mit denen wir abgeholt wurden ziemlich cool. 


Es gab nie Probleme, es verlief alles so gut. Danke an das Organisationsteam, Das für mich zuständig war. Danke Jennifer, Sonja und Rene. Wir haben so nette Menschen kennengelernt. Vielen Dank an Justin. Das war richtig toll mit Dir und das Treffen nach der Show mit den Dragqueens Detox und Naomi Smalls. Traumhaft. 


Das Erlebte verarbeite ich langsam, aber ich weiß jetzt schon, es ist unvergesslich und wird mir für die Zukunft immer wieder Energie geben. Von meinem besten Freund Louis ein herzliches Dankeschön, dass er die Wunscherfüllung als Begleitperson miterleben durfte. Wir werden uns noch in vielen Jahren daran erinnern. 


Danke, dass ihr Träume von schwerkranken Kindern/Jugendlichen wahr werden lasst. Ein Zeichen der Herzlichkeit und Nächstenliebe.
Danke, dass ich dabei war und es erleben durfte.
Danke auch von meinen Eltern, die über diese Wunscherfüllung ebenfalls sehr glücklich waren. 


Als Nachtrag noch mein Spruch, den ich nach meiner Stammzellen Transplantation als Dankeschönkarte versendet habe.


Es ist Zeit, für das, was war Danke zu sagen, damit das was wird, unter einem guten Stern beginnt.

Lorena

Jetzt spenden

Ihre Spende hilft uns, Kindern  lebensverändernde Wünsche zu erfüllen.

Weitere Wünsche

Hier finden Sie mehr inspirierende Wunsch-Geschichten

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie keine Wunschgeschichte mehr. 

Registrieren Sie sich jetzt.